Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Liebe Künstler, nicht vergessen! Auszahlungen werden immer vom 15.-20. eines jeden Monats verschickt. Mehr erfahrt ihr hier.
#

So werden Künstler bezahlt

Du machst offiziell Geld mit deiner Kunst. Ist das nicht verrückt?

Doch wie kommst du jetzt an deine schwer verdiente Kohle? Lies weiter und du erfährst, wie Künstler bei Redbubble bezahlt werden.

 

RBLine.png

DE_artists_01.png

Bevor du deine Kunst verkaufen kannst, stelle sicher, dass dein Profil und deine Kontodaten vollständig und aktuell sind.

1. Gehe zu deinen Kontodaten und kontrolliere, dass du deine Zahlungsinformationen richtig angegeben hast. Dort kannst du deine bevorzugte Zahlungsvariante auswählen beziehungsweise ändern.

Du kannst aussuchen, wie du bezahlt werden möchtest:

  • Über ein verifiziertes Paypal-Konto. In einigen Ländern kann es beim Zahlungsempfang Einschränkungen geben.
  • Auf ein Bankkonto (abhängig davon, in welchem Land du lebst und welche Währung du ausgewählt hast). Überweisungen können wir im Moment nur an Konten in Australien, den USA und Großbritannien schicken.
Bitte beachte: Du kannst deine Währung nicht ändern, also denke bei der Registrierung gut darüber nach, in welcher Währung du bezahlt werden möchtest.

2. Stelle sicher, dass du dein Konto bestätigt hast. Nachdem du dich registriert hast, solltest du eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink bekommen haben. Du kannst in deinen Kontodaten unter Zahlungsdaten nachschauen, ob du dein Konto bereits bestätigt hast.

3. Lade ein paar Designs hoch (und stelle sie auf öffentlich, damit du sie auch verkaufen kannst). Bedenke, dass du dein Benutzerkonto bestätigt und deine Zahlungsdaten angegeben haben musst, damit du deine Designs verkaufen kannst.

RBLine.png

DE_artists_02.png

Hurra! Deine Genialität wurde erkannt und jemand bezahlt dich auch noch dafür.

Halt die Augen auf nach der “Du hast etwas verkauft”-E-Mail in deinem Postfach, die dir sagt, was du zu welchem Preis verkauft hast, und was dein Gewinn daran ist.

Bitte beachte: Der Verkauf ist nicht endgültig, bis der Artikel hergestellt und versendet worden ist (was durch den Herstellungsbeleg per E-Mail bestätigt wird). Wenn dein Käufer es sich anders überlegt, und die Bestellung storniert, bevor sie verschickt wurde, erhältst du kein Geld.

Du kannst alle deine bisherigen Verkäufe in deiner Verkaufshistorie unter Kontodaten einsehen.

Bist du in dein Benutzerkonto eingeloggt, und du kaufst etwas aus deinem eigenen Shop, wird dies nicht als offizieller Verkauf gezählt. Einkäufe, die du selbst tätigst, erscheinen nicht in deiner Verkaufshistorie, und du erhältst für sie auch keine Verkaufs- oder Herstellungsbeleg-E-Mails.

RBLine.png

DE_artists_03.png

Der Artikel wird innerhalb von 2-3 Tagen gedruckt, und macht sich dann auf den Weg zum Käufer.

Jetzt ist es offiziell. Du kriegst Geld! In deinem E-Mail-Posteingang findest du den Herstellungsbeleg. Du kannst den Status deiner Bestellung auch in deiner Verkaufshistorie einsehen. Jeder bestätigte Verkauf wird entweder den Status “Bezahlt” oder “Muss noch bezahlt werden” haben.

RBLine.png

DE_artists_04.png

Der Zahlungszyklus beginnt offiziell am 15. jeden Monats. Du wirst für jede versendete Bestellung des vergangenen Monats bezahlt.

Wenn du etwas verkauft hast, es aber vor dem 15. noch nicht verschickt wurde, wird es in die Zahlungsabwicklung für den nächsten Monat eingerechnet. Du kannst das Versanddatum deiner Verkäufe in deiner Verkaufshistorie in der Spalte Versanddatum einsehen.

Bitte beachte: Hast du dein Konto erst einige Tage vor dem 15. erstellt (und du hast bereits etwas verkauft), kann es sein, dass du bis zum nächsten Auszahlungszyklus warten musst, um deine erste Zahlung zu erhalten.

Wenn eine Bestellung vor ihrem Versand storniert wird, wird sie gar nicht bezahlt werden.

Seit Juli 2016 haben wir keinen Mindest-Auszahlungsbetrag für Künstler mehr. Außerdem kann die Auszahlung nicht mehr per Scheck erfolgen.

RBLine.png 

DE_artists_05.png

Auch wenn der Zahlungszyklus am 15. beginnt, kann es einige Werktage dauern, bis deine Zahlung bei dir ankommt.

Wird sie auf ein PayPal-Konto* ausgezahlt, warte bitte 5 Werktage.

Wird sie auf ein Bankkonto ausgezahlt, warte bitte 7 Werktage.

*Bitte bedenke, dass du dich gegebenenfalls in dein PayPal-Konto einloggen musst, um deine Einnahmen anzunehmen.

Hast du die angegebene Zeit abgewartet, und noch immer keine Zahlung erhalten, so melde dich bitte bei unserem Künstler-Support. Wir helfen dir gerne weiter.
.

RBLine.png

DE_artists_06.png

Das Geld ist da! Wofür willst du es ausgeben?

Du erhältst einen Überweisungsbescheid per E-Mail, in dem alle Verkäufe, die du in diesem Zahlungszyklus gemacht hast, bestätigt werden.

RBLine.png

Noch mehr Informationen zum Zahlungsvorgang


Können meine Einnahmen umgewandelt werden?

Kurz gesagt, nein.

Noch nicht ausgezahlte Einnahmen können nicht in Guthaben für Redbubble oder (Geschenk-)Gutscheine umgewandelt werden. Es ist auch nicht möglich, Einnahmen von einem Konto zu einem anderen Konto zu übertragen oder sie zusammenzulegen, falls du mehr als ein Redbubble-Konto hast.

Etwas sieht aus, als würde es nicht stimmen.

Wenn du nicht so wie erwartet bezahlt wurdest...

Prüfe zuerst noch einmal die Zahlungsdaten, die du bei uns angegeben haben. Sind sie richtig?

Zahlungen, die an ein falsches Konto oder einen falschen PayPal-Account geschickt wurden, werden an uns zurückgeschickt. Hast du lediglich deine PayPal-E-Mail-Adresse oder deine Kontodaten falsch eingegeben, so kannst du diese einfach in deinen Zahlungsdaten korrigieren, und die Auszahlung wird mit dem nächsten Abrechnungszyklus erneute vorgenommen.

Wird die Zahlung durch PayPal oder deine Bank an uns zurückgesendet, so werden alle zukünftigen Auszahlungen erst einmal geblockt, bis du deine PayPal- bzw. Kontodaten aktualisiert hast. Ist eine Aktualisierung nicht notwendig, so melde dich bitte bei unserem Künstler-Support, damit die Auszahlungssperre manuell aufgelöst werden kann.

Wenn du nachgeschaut hast und deine Zahlungsdaten richtig sind, du aber trotzdem nicht bezahlt wurdest, kannst du uns jederzeit hier kontaktieren oder auf eine der Mails antworten, die dich über einen Verkauf informieren.

Damit wir schnell nachschauen können, was mit deiner Zahlung passiert ist, füge deiner Anfrage bitte Folgendes hinzu:

  • den Benutzernamen deines Kontos
  • eine Bestätigung, dass du für die Verkäufe, um die es geht, die Benachrichtigung über den Verkauf und die Herstellungsbestätigung per Mail bekommen hast
  • die IDs der Verkäufe, von denen du glaubst, dass sie nicht bezahlt wurden
War dieser Artikel hilfreich?