Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Liebe Künstler, nicht vergessen! Auszahlungen werden immer vom 15.-20. eines jeden Monats verschickt. Mehr erfahrt ihr hier.
#

Arbeiten bei Redbubble hinzufügen

Jetzt, wo du dein Redbubble-Profil erstellt hast, kommt der aufregendste und kreativste Teil an der ganzen Sache: Der Upload deiner Arbeiten! Unser Tool zum Hochladen ist so designt, dass das ganz mühelos funktioniert, damit deine Designs so viele Produkte wie möglich schmücken können und du die absolute kreative Kontrolle hast.

Wähle das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Seite aus (unter deinem Avatar), um deinen Shop mit deinen Designs zu füllen. Wähle dann Designs hinzufügen.

Dann wirst du direkt zur Upload-Seite weitergeleitet. Hier findest du unser Upload-Tool. Du kannst es benutzen, um deine Werke verschiedenen Produkten hinzuzufügen und einzustellen, wie deine Designs auf jedem Produkt aussehen sollen.

Arbeiten_bei_Redbubble_hinzufu_gen_01.png 

Klicke auf Für alle Produkte hochladen oder ziehe eine Datei von deinem Computer in den markierten Bereich, um sie hochzuladen. Wir akzeptieren deine Datei entweder im JPEG- oder PNG-Format - lies dir vor dem Hochladen einfach unsere praktische Anleitung über die verschiedenen Größen und Formate durch, die wir benötigen.

Während dein Bild hochgeladen wird, hast du Zeit, um alle Einzelheiten über dein Werk einzutragen, zum Beispiel die richtigen Tags, auf welchen Produkten es zum Verkauf steht und wie viel du damit verdienen willst. Außerdem kannst du dir einen Titel für dein Werk aussuchen und weitere wichtige Details hinzufügen:

  1. Den Titel deines Designs
  2. Eine kurze Beschreibung des Designs (z.B. was dich inspiriert hat und welche Materialien du verwendet hast)
  3. Tags, damit dein Werk je nach Stil oder anderen Kriterien, die dir einfallen, kategorisiert werden kann (sie werden für die Suche bei Redbubble verwendet)
  4. Das Medium, mit dem du dein Werk erstellt hast
  5. Das Standardprodukt (das erste Produkt, das Besucher sehen, wenn sie dein Design finden)
  6. Privatsphäre-Einstellungen
  7. Einstellungen für Inhalte nur für Erwachsene
  8. Klicke hier, wenn du fertig bist!

Inhalte für Gruppen

Fügst du deine Arbeit einer Gruppe hinzu? Das haben wir für dich eingerichtet! Wenn du Mitglied einer Redbubble-Gruppe bist, solltest du ein Werk zu einer Gruppe hinzufügen können, indem du die Checkboxen unter Inhalte für Gruppen unten auf der Seite anwählst.

 

Dein Design bearbeiten

Du hast bei jedem Produkt die Möglichkeit, eineige grundlegende Dinge zu bearbeiten, bevor du dein Werk für den Upload endgültig speicherst. Hier ist ein Beispiel für T-Shirts, eines unserer beliebtesten Produkte!

Wenn du ein T-Shirt-Design hochlädst, gibt es einige Punkte, die dir sagen, wie genau dein Werk auf dem Produkt platziert wird. Nachdem du die Datei hochgeladen hast, öffnet sich ein neues Fenster, in dem du all diese praktischen Features findest:

 

  1. Wenn du eine Datei speziell für T-Shirts hast, kannst du sie hier hochladen.
  2. Nutze das Dropdown-Menü, um auszuwählen, welche Art Shirt in der Vorschau zu sehen sein soll.
  3. Wähle aus, ob das Design standardsmäßig auf der Vorder- oder auf der Rückseite des Kleidungsstücks zu sehen sein soll. Wähle eine Standardfarbe und stelle hier ein, welche Farbpalette für dein Design verfügbar sein soll.
  4. Verringere die Größe deines Designs, indem du den Schieberegler dafür benutzt.
  5. Probiere das Feature aus, mit dem du dein Design zentrieren kannst, entweder vertikal oder horizontal.
  6. Ändere hier den Anteil deines Gewinns und die Verfügbarkeit des Produkts.
  7. Positioniere dein Design neu, indem du auf diese Vorschau klickst und sie verschiebst.
  8. Wende deine Änderungen an oder bitte um Hilfe, wenn du ein wenig Unterstützung brauchst.

 

Um sicherzustellen, dass dein Design im Druckbereich des T-Shirts zu sehen ist, haben wir den Druckbereich auch mit einer gepunkteten Umrandung markiert. Du musst also nur dein Bild anklicken und es auf das T-Shirt ziehen - wenn du zu nah am Rand bist, erscheint diese Umrandung, um dir zu sagen, dass du die Kante des Druckbereichs erreicht hast.

Wenn dir gefällt, wie dein Design auf jedem Produkt aussieht, klicke auf Speichern, damit es endgültig in den Verkauf gehen kann. Yippieeeh! 

Jetzt hast du erfolgreich ein neues Werk hochgeladen und kannst dein Portfolio ansehen, deine Arbeiten verwalten oder den Prozentsatz deines Gewinns bearbeiten. Du kannst deine Designs auch in themenbezogene Kollektionen sortieren, die es dir ermöglichen, deine Arbeit in Mini-Galerien zu präsentieren. Wenn du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung brauchst, die dir zeigt, wie du Arbeiten bei Redbubble hochlädst, haben wir dieses hilfreiche Video für dich, das einer unserer Nutzer aufgenommen hat! Um mehr darüber zu erfahren, wie du das Beste aus deinem Redbubble-Profil herausholst, schau dir unbedingt unsere Artikel zum Upload für Fortgeschrittene an.

 

War dieser Artikel hilfreich?