Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Liebe Künstler, nicht vergessen! Auszahlungen werden immer vom 15.-20. eines jeden Monats verschickt. Mehr erfahrt ihr hier.
#

Richtlinien: Orphan Black

Orphan-Black_logo.png

Ein Design einreichen
Füge deinem Design folgende Tags hinzu: OrphanBlack, Cloneclub
Erlaubte Formate: JPG, PNG (unter 300 MB)
Empfohlene Abmessungen: 7632 x 6480 Pixel

linepink.png

Grundsätzliche Richtlinien
Gelten für alle Fan-Art-Einreichungen im Partnerprogramm

Sei originell.
Dein Design enthält zwar das geistige Eigentum einer Marke (z.B. ein Firmenlogo oder eine Figur aus einer Serie), doch es ist wichtig, dass du dem etwas eigenes und originäres hinzufügst – mach es einzigartig.
Stell die notwendigen Recherchen an, um sicherzugehen, dass es dein Design nicht schon gibt.

Reiche keine Screenshots oder Bilder, die du direkt von der Marke übernommen hast, ein.

Informier dich über den Umgang mit Inhalten für Erwachsene.
Einige Marken sind gegebenenfalls mit nicht-jugendfreien Inhalten einverstanden, doch andere nicht. Lies die Richtlinien des jeweiligen Partners, um herauszufinden, was in Ordnung ist und was nicht.

Sei kreativ.
Experimentiere mit Stilen, Medien und Kunstgenre.
Lass dich von der Marke inspirieren – schau die Serie, lies das Buch oder spiel das Computerspiel einfach noch einmal.


linepink.png

Marken-Richtlinien
Gelten speziell für Orphan Black

Erlaubt

  • Originäre, unterhaltsame und kreative Designs, die sich direkt auf Orphan Black beziehen.
  • Benutze Orphan Black im Titel deines Designs, um die Verbindung zur Serie deutlich zu machen, und anderen Orphan Black Fans zu helfen, dein Design zu finden.
  • Benutze weitere relevante Begriffe im Titel deines Designs, sofern dies sinnvoll ist, wie Namen von Figuren, Orten, Logobezeichnungen usw.
  • Zögere nicht, dich von folgenden Elementen der Serie inspirieren zu lassen und Bezüge dazu herzustellen:
    • Sestra
    • Klone-Club
    • Cosimas DNA-Laptophülle
    • Cosimas Schnecken-Tattoo
    • Dyad-Institut
    • Freekie Leekies
    • Pro-Klon
    • Hemmungslose Wissenschaft ((Let’s Make) Crazy Science)
    • 324B21
    • Lin28A
    • Pupok (Skorpion)
  • Und am wichtigsten: Hab Spaß dabei!

 

Nicht erlaubt

  • Benutze kein geistiges Eigentum Dritter in deinem Design, und erstelle keine Mashups aus Orphan Black und anderen geschützten Inhalten.
  • Benutze weder die richtigen Vor- und Nachnamen, noch Abbildungen oder Aufnahmen von Schauspielern, die in der Serie Orphan Black mitspielen oder nicht mitspielen.
  • Fördere deine eigene Kreativität: Stelle kein bereits vorhandenes Orphan Black Merchandise nach und benutze keine Bilder/Kunst davon.
  • Sei artig: Vermeide feindselige, kontroverse und nicht jugendfreie Inhalte in deinem Design. Designs, die als unangemessen erachtet werden, können entfernt werden. Es gelten folgende Tabus:
    • Gewalt oder Selbstverstümmelung
    • Drogen und Alkohol
    • Waffen jeglicher Art (auch Klebepistolen)
    • Vulgarität und alle explizit sexuellen Inhalte
    • Hasserfüllte oder beleidigende Äußerungen zu Rasse, Geschlecht, Gender, Religion, geistiger Behinderung, Adipositas oder körperlicher Beeinträchtigung
    • Politik, Parteizugehörigkeiten, Politiker oder politische Kandidaten
  • Benutze weder Namen von Kirchen, Unternehmen, Schulen, noch Abkürzungen von Schulnamen, Sportmannschaften, ihre Slogans, Sprüche, Logos oder Marken.
  • Bewirb in deinem Design keine Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen, weder deine eigenen noch die Dritter.

 

 

Über Orphan Black

Comp_OrphanBlack_rev.jpg

SARAH ist Außenseiterin, Waise und eine clevere Verwandlungskünstlerin, die nach einer dunklen Vergangenheit eine unsichere Zukunft vor sich hat. Als sie Zeuge des Selbstmords einer fremden Frau wird, die exakt wie sie aussieht, nimmt sie kurzerhand deren Identität an, in der Hoffnung damit mit einem Mal all ihre Probleme zu lösen. Doch stattdessen gerät sie immer tiefer in die Fänge eines kaleidoskopgleichen Mysteriums. Die Wahrheit ist: Die beiden Frauen sind Klone. Und es gibt noch mehr von ihnen. Sie wurden unwissenden Eltern zugeteilt, die die genetisch identischen Kinder in Umständen, die nicht verschiedener hätten sein können, großgezogen haben. Ohne zu wissen, wer sie erschaffen hat oder warum, entwickelt sich langsam aber sicher eine tiefe Verbundenheit zwischen Sarah und ihren "Sestras".

Während die ungewöhnliche Familie nach und nach die Verschwörung um das Klon-Experiment aufzudecken beginnt, bringen sie sich immer weiter in Gefahr durch das Institut, das versucht sie zu kontrollieren. Die Schwestern werden an den Rand ihrer persönlichen Grenzen und darüber hinaus gedrängt, und gezwungen ihre Identität und ihre individuelle Bestimmung zu hinterfragen. Doch das macht die Schwestern nur stärker. Unter Einsatz ihres Lebens kämpfen sie darum, Freiheit zu erlangen: für sich selbst, ihre Familien und die weiteren Klon-Schwestern, die sie erst noch kennenlernen werden.

War dieser Artikel hilfreich?