Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Liebe Künstler, nicht vergessen! Auszahlungen werden immer vom 15.-20. eines jeden Monats verschickt. Mehr erfahrt ihr hier.
#

Richtlinien: Chris Farley

 

Ein Design einreichen
Füge deinem Design folgende Tags hinzu: ChrisFarley, MattFoley

Erlaubte Formate: JPG, PNG (unter 300 MB)
Empfohlene Abmessungen: 7632 x 6480 Pixel

linepink.png

Grundsätzliche Richtlinien
Gelten für alle Fan-Art-Einreichungen im Partnerprogramm

Sei originell.
Dein Design enthält zwar das geistige Eigentum einer Marke (z.B. ein Firmenlogo oder eine Figur aus einer Serie), doch es ist wichtig, dass du dem etwas eigenes und originäres hinzufügst – mach es einzigartig.
Stell die notwendigen Recherchen an, um sicherzugehen, dass es dein Design nicht schon gibt.

Reiche keine Screenshots oder Bilder, die du direkt von der Marke übernommen hast, ein.

Informier dich über den Umgang mit Inhalten für Erwachsene.
Einige Marken sind gegebenenfalls mit nicht-jugendfreien Inhalten einverstanden, doch andere nicht. Lies die Richtlinien des jeweiligen Partners, um herauszufinden, was in Ordnung ist und was nicht.

Sei kreativ.
Experimentiere mit Stilen, Medien und Kunstgenre.
Lass dich von der Marke inspirieren – schau die Serie, lies das Buch oder spiel das Computerspiel einfach noch einmal.


linepink.png

Marken-Richtlinien
Gelten speziell für Chris Farley

Erlaubt

  • Sei originell, kreativ und versuche, aus deiner Komfortzone herauszutreten. Experimentiere mit verschiedenen Kunststilen!
  • Erstelle Designs, die durch Chris Farleys berühmteste Figur – den Motivationsredner Matt Foley – inspiriert wurden oder auf sie Bezug nehmen.
  • Nimm dir einen Moment Zeit und schau dir ein paar deiner Lieblingsvideos von Chris Farley an und lass dich inspirieren.
  • Stelle sicher, dass deine Fan-Art hochauflösend ist, damit auch der Druck qualitativ hochwertig wird. Bilder mit geringer Auflösung werden gegebenenfalls nicht zugelassen.
  • Und am Wichtigsten, hab Spaß dabei!

 

Nicht erlaubt

  • Benutze keine Ideen oder Inhalte Dritter, dazu gehören auch Mashups von Chris Farley oder Matt Foley mit anderen Marken.
  • Reiche keine unangemessenen Inhalte an. Dazu gehören unter anderem (jedoch nicht ausschließlich):
    • Drogen
    • Diffamierende Inhalte
    • Darstellung von Todesszenen
    • Werke, die als unangemessen erachtet werden, werden nicht zugelassen und entfernt.
  • Nimm – abgesehen von Matt Foley – keinen Bezug auf SNL.
  • Reiche keine Chris-Farley-Inhalte ein, die in Zusammenhang mit Paramount Picture Filmen stehen.

  

Über Chris Farley

Screen_Shot_2018-08-23_at_4.15.58_PM.pngChris Farley, gesegnet mit einem einzigartigen Talent für Körperkomik, war viel mehr als nur der "Dicke in einem zu kleinen Jackett". Nach seinem Abschluss an der Marquette Universität arbeitete Chris Farley kurz für seinen Vater, und zog dann nach Chicago, wo er seinen Durchbruch mit der Theatergruppe The Second City feierte. Zu dieser Zeit erfand er auch seinen wohl einprägsamsten Charakter, den Motivationsredner Matt Foley. Angeheuert durch Lorne Michaels wurde Chris Farley 1990 Teil von Saturday Night Live. Seine zunehmende Popularität bei SNL brachte er mit seiner ersten Hauptrolle in dem Film Tommy Boy unter einen Hut. Chris Farley hat noch heute eine treue Fangemeinde und die von ihm erdachten Charaktere leben bis zum heutigen Tag weiter.

War dieser Artikel hilfreich?