Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Probleme beim Speichern eines Designs? Dieser Artikel erklärt, wie's geht.
Aufgrund der COVID-19-Einschränkungen kommt es bei vielen Produktionsdienstleistern zu Druck- und Versandverzögerungen. Danke für deine Geduld.
Aktuelle Informationen findest du in deinem Bestellstatus.

Richtlinien: Seis Manos

Seis Manos 

Ein Design einreichen
Füge deinem Design folgende Tags hinzu: seis manos, seismanos
Erlaubte Formate: JPG, PNG (unter 300 MB)
Empfohlene Abmessungen: 7632 x 6480 Pixel


Willkommen beim Redbubble-Partnerprogramm!
Hier kannst du mehr über das Programm erfahren. Vergiss außerdem nicht, dir unsere anderen Partnerschaften anzusehen.

Fan-Art für Seis Manos einreichen

*Bitte beachte: Die Prüfung deiner Fan-Art kann 5 Wochen oder länger in Anspruch nehmen. Vielen Dank für deine Geduld.

Marken-Richtlinien
Gelten speziell für Seis Manos
Zuletzt aktualisiert: 11. Dezember 2019

Erlaubt

  • Erstelle originelle und kreative Designs und lass dich dabei von Seis Manos inspirieren, das jetzt auf Netflix läuft.
  • Experimentiere mit verschiedenen Kunststilen und Techniken für deine Fan-Art-Designs.
  • Du darfst das Seis Manos-Logo in deiner Fan-Art verwenden. Hier kannst du das Logo herunterladen.
  • Überprüfe vor dem Einreichen, ob wirklich alle Wörter richtig geschrieben sind.
  • Hab Spaß dabei!

DON'Ts

  • Benutze keine Ideen oder Inhalte Dritter, dazu gehören auch Mashups von Seis Manos mit anderen Marken.
  • Reiche keine unoriginellen Inhalte ein, wie z. B.: alleinstehende Logos, bereits existierende Merchandise-Designs, Screenshots, Plagiate usw.
  • Reiche keine Arbeiten ein, die rassistisch, hasserfüllt, gewalttätig, diffamierend oder anderweitig unangemessen sind. Werke, die als unangemessen erachtet werden, werden nicht zugelassen und entfernt.
  • Verwende keine Namen oder Bilder von Synchronsprechern in deiner Fan-Art.

Über Seis Manos

Seis Manos

Mexiko, Ende der 70er Jahre. Die Grenzstadt San Simon wird durch eine Welle der Gewalt, ausgelöst durch Kartellkämpfe, erschüttert. In genau dieser Stadt hat sich ein chinesischer Einwanderer namens Chiu Lee Man auf der Flucht vor seiner Vergangenheit ein ruhiges und zurückgezogenes Leben aufgebaut. Vor einigen Jahren nahm er drei Waisenkinder, deren Eltern durch die Gewalt ums Leben kamen, bei sich auf und begann, ihnen Kampfkunst beizubringen.

Als Chiu bei einer brutalen Serie von Kartellgewalt ermordet wird, beschließen seine drei – mittlerweile erwachsenen – Schüler die Mörder ihres Mentors zu jagen und für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Die drei Kämpfer Silencio, Isabela und Jesus, die jeweils in einer einzigartigen Form der Kampfkunst ausgebildet wurden, müssen Seite an Seite mit Brister, einem knallharten DEA-Agenten aus Houston, und Garcia, einer mexikanischen Polizistin, arbeiten – was nicht immer einfach ist –, um das Kartell, das ihren Mentor und ihre Vaterfigur getötet und ihre Heimat in eine von Kugeln durchlöcherte Drogenhochburg verwandelt hat, aufzuspüren und zu töten.

Aber die Situation ist noch schlimmer als anfänglich gedacht. Denn unsere Helden entdecken zu ihrem Entsetzen ziemlich schnell, dass der Drogenbaron, den sie zerstören wollen, nicht nur besonders brutal ist, sondern auch noch übernatürliche Kräfte hat, mit denen er sein Kartell beherrscht.

©2019 VIZ Media, LLC und Powerhouse Animation Studios, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

War dieser Artikel hilfreich?