Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
Du möchtest Fan-Art verkaufen? Hier findest du alle Infos zum Redbubble-Partnerprogramm.
#

Konto einrichten, um Zahlungen zu erhalten

Du hast ein Konto erstellt, jetzt wird's Zeit, dass du alles so einstellst, dass du auch bezahlt werden kannst. 

Geh als Erstes zu deinen Kontodaten und trag deine Zahlungsdaten ein. 

Bist du schon einmal dabei, wähle auch gleich die Währung, in der du bezahlt werden möchtest. Die gewählte Währung kann nicht mehr geändert werden, also stelle sicher, das du die richtige auswählst. 

Du musst auch eine Zahlungsweise auswählen. Du kannst zwischen zwei Optionen wählen: Entweder du lässt deine Einnahmen deinem PayPal-Konto gutschreiben oder du erhältst sie per Überweisung auf dein Bankkonto (nur möglich für Konten in Großbritannien, USA und Australien). Stelle sicher, dass dein PayPal-Konto verifiziert ist. Hier erfährst du, wie das geht. 

Hab ich alles gemacht. Und nun? 

Du hast es fast geschafft. Du solltest noch wissen, dass es eine Auszahlungsschwelle gibt. Du musst im Monat mindestens 20 € (bzw. 20 £ oder 20 $) verdienen; erst dann wird eine Auszahlung in die Wege geleitet. 

Du solltest auch deine Marge anpassen. Damit bestimmst du, wie hoch deine Gewinnspanne für jedes Produkt ist und wieviel du mit jedem Verkauf verdienst. Schau dir diesen Artikel an, um zu verstehen, wie das alles genau funktioniert.

Prima, jetzt steht deinem Erfolg auf Redbubble nichts mehr im Wege!

War dieser Artikel hilfreich?