Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
#
#

Warum wurde mein Konto gesperrt?

Redbubble heißt Nutzer aus aller Welt willkommen, und freut sich über jeden, der sich der Community unabhängiger Künstler anschließt. Verstoßen Konten jedoch gegen die Nutzungsvereinbarung oder andere veröffentlichte Richtlinien, können sie gesperrt werden. 

Hier sind die fünf Hauptgründe für eine Kontosperrung. 

  1. Es gab im Zusammenhang mit dem Konto betrügerische Aktivitäten.
  2. Die Produkte im Shop wurden nicht vom Nutzer selbst erstellt, z.B. serienmäßige Kunstreproduktionen, Stockbilder oder Vektorgrafiken
  3. Das Konto hat mit Absicht irreführende Angebote erstellt, die behaupten, Produkte oder Materialien zu sein, die auf dem Redbubble-Marktplatz gar nicht angeboten werden.
  4. Das Konto wurde erstellt, nachdem ein damit verbundenes Konto deaktiviert wurde
  5. Das Konto gehört einer Person unter 16 Jahren oder wird von ihr betrieben

Es gibt verschiedene Verfahren und Tools, um mögliche Richtlinienverstöße zu erkennen. Konten werden aus keinerlei Gründen gesperrt, die nicht in unseren Richtlinien veröffentlicht sind. Der Standort eines Nutzers hat keinen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit einer Kontosperrung.

Während der Sperrung kann sich der Künstler weder einloggen noch hat er Zugriff auf die von ihm hochgeladenen Produkte. Außerdem stehen die Designs nicht mehr zum Verkauf zur Verfügung und werden während der Dauer der Sperrung auch nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt.

Wird ein Künstlerkonto gesperrt, werden noch ausstehende Einnahmen durch Verkäufe weiterhin ausgezahlt. Mehr Informationen zu Bezahlungen für Künstler findest du in diesem Artikel

War dieser Artikel hilfreich?