Was mache ich, wenn mein Grafikprogramm CMYK nicht unterstützt?

Bestimmte kostenlose Programme wie GIMP haben keine CMYK-Option. Es gibt aber Webseiten wie diese, die dir eine ungefähre Vorschau anzeigen, wie dein Design aussehen wird.

Benutzt du einen Mac, kannst du mit dem Vorschau-Programm eine Vorschau deines Designs mit verschiedenen Farbprofilen anzeigen (Darstellung > Soft-Proof mit Profil).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich