Sorry, our help centre doesn't currently work in browsers set to 'private mode', please disable and reload the page to continue.
#
#

FAQ: Texte und Blogs nicht mehr im Sortiment

Warum werden Texte & Blogs aus dem Redbubble-Sortiment genommen?

Im Laufe der Jahre ist es immer aufwändiger geworden, Texte und Blogs im Sortiment zu halten. Wenn wir sie aus dem Sortiment nehmen, erleichtert das die Verbesserung bestehender Feature wie dem Uploader oder das Hinzufügen von neuen Produkten.

Was bedeutet das für unabhängige Künstler?

Wenn etwas zu Ende geht, heißt das auch, dass etwas Neues beginnt. Das heißt, du wirst auf dem Redbubble-Marktplatz bald aufregende Verbesserungen sehen.

Möchtest du uns gerne deine Meinung mitteilen, kannst du das gerne über diesen Link tun.

Wann wird diese Änderung wirksam?

Die Texte- und Blog-Feature werden Ende Juli 2021 von der Seite entfernt. Das heißt, du hast bis dahin Zeit, deine schriftlichen Werke zu speichern, bevor sie aus deinem Portfolio verschwinden.

Betrifft diese Änderung auch Designs, die Text oder Typografie enthalten?

Nein. Du kannst weiterhin Designs hochladen, die Text oder typografische Elemente enthalten.

Wo finde ich meine schriftlichen Werke und Blogs?

Klicke oben rechts auf deinen Avatar > Portfolio verwalten > Blogs.

Wie kann ich meine schriftlichen Werke speichern?

Deine schriftlichen Werke findest du bis Ende Juli 2021 unter Portfolio verwalten.

Klicke auf Blogs.journals1_de.png

Dann klicke bei jedem Eintrag auf Edit Work.

journals2_de.png

Kopiere den Text, den du behalten möchtest, und füge ihn in ein separates Dokument ein.

journals3_de.png

War dieser Artikel hilfreich?